DEK-Mitteilungen zum Coronavirus.

Neuste AV_Info 29 vom 14. August 2020

Anlässlich der gestrigen Sitzung stellte die Task-Force Schule fest, dass der Schulstart trotz der coronabedingten Einschränkungen erfolgreich verlaufen ist. Die Fallzahlen steigen wie befürchtet auch in unserem Kanton an. Aus Sicht der Task-Force Schule gibt es zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch keine Notwendigkeit, Änderungen am geltenden DEK-Entscheid 5 vorzunehmen. Hingegen sollen die Eventualplanungen konkretisiert werden, um auf eintretende Ereignisse sach- und zeitgerecht reagieren zu können. Damit die Schulen auch weiterhin in ihrem Verhalten einheitlich wahrgenommen werden, erfolgt die Anordnung weitergehender Massnahmen in Absprache mit den Schulgemeinden ausschliesslich durch den Kanton. In Detailfragen zur Umsetzung ist ein Abgleich innerhalb der Sekundarschulkreise anzustreben.

<weiterlesen

AV_Info 27

An der Sitzung vom 3. August 2020 stellte die Task-Force Schule fest, dass sich in Bezug auf die Vorschriften des Bundes keine die Schule betreffenden Änderungen ergeben haben. Auch wenn die Fallzahlen innerhalb des Kantons moderat angestiegen sind, beschloss der Regierungsrat keine weitergehenden Massnahmen. Der DEK-Entscheid 5 vom 29. Juni 2020 gilt und kann unter Beachtung der folgenden Präzisierungen wie geplant umgesetzt werden. 

 AV_Info 27 <Hier> weiterlesen!

Ganzer AV-Infos 26  <Hier>  hier lesen

Ganzer AV-Info 25 <Hier> lesen

 

Schulhauskontaktpersonen gesucht! 

Wir möchten bei wichtigen Fragen die Meinung der Basis besser kennen.

Deshalb wollen wir ein Netz von Schulhauskontaktpersonen aufbauen. Leider hat sich noch nicht aus jedem Schulhaus eine Person gemeldet.

Weiterlesen